Zugang zum Internet

Dank der eigenen Infrastruktur verfügt PERN S.A. auch über eine Kabelverbindung in Warschau mit dem wichtigsten Telekommunikationsknotenpunkt des Landes – dem Operator Traffic Exchange Point (LIM), der den direkten Kontakt zu allen IP-Verkehrsanbietern ermöglicht. Unter diesen Bedingungen bietet die Gesellschaft ihren Kunden Internetzugangsdienste mit beliebiger Bandbreite an verschiedenen Standorten in Polen entlang ihrer Telekommunikationsinfrastruktur an.

Kollokation

Im Rahmen der Dienstleistung bietet die Gesellschaft die Vermietung von Nutzflächen für die Telekommunikationsschränke des Kunden und die Vermietung von Flächen in eigenen Telekommunikationsschränken, die für die Installation der Fernübertragungsanlagen des Kunden erforderlich sind. Es ist auch möglich, den Kollokationsdienst mit den Datenübertragungsdiensten zu integrieren und Lichtwellenleiter zu mieten. Alle Anlagen sind mit Zugangskontroll-, Klima-, Überwachungs- und Stromversorgungssystemen ausgestattet, die ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit der vom Kunden installierten Anlagen garantieren.

Vermietung von Lichtwellenleitern

PERN S.A. verfügt über eine eigene Telekommunikationsinfrastruktur entlang der Erdölpipelines, die auf der Basis von Glasfaserkabeln gemäß der Empfehlung ITU-T G.652. gebaut wurden, und führt deshalb Telekommunikationsaktivitäten durch, die hauptsächlich in der Vermietung von Glasfaserkabeln bestehen. Die Nähe von Glasfaserleitungen und -kabeln macht uns zu einem Besitzer der sichersten und am wenigsten gefährdeten Glasfasernetze in Polen. Dadurch garantieren wir stabile, qualitativ hochwertige Dienstleistungen mit der SLA-Garantie (Service Level Agreement).

Die optische Gesamtlänge des Glasfasernetzes beträgt derzeit über 1.600 km und ermöglicht die Zusammenführung von nationalen (Fern-) und Transitbeziehungen zwischen den Landesgrenzen.

Vermietung von digitalen Datenübertragungsstrecken

Ein Netzwerk aus SDH-Punkten wurde entlang von Glasfaserkabeln aufgebaut. Mit diesem System bietet PERN auch die Vermietung von digitalen Kanälen an.

Es besteht darin, dem Kunden eine transparente Verbindung für die Datenübertragung zwischen den beiden angegebenen Punkten bereitzustellen und dem Kunden die Bitrate konstanter Geschwindigkeit im Bereich von n x E1 (2 Mbit/s) bis E3 (34 Mbit/s), STM-1 (155 Mbit/s), STM-4 (622 Mbit/s) bis 1 GbE (1,25 Gbit/s) in nationalen und internationalen Beziehungen bereitzustellen.

Kontakt

Vertrieb von Dienstleistungen – Telekommunikationsdienstleistungen

tel. +48 24 266 21 62
fax. 24 266 21 63
e-mail: telekom@pern.pl

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche ist PERN S.A. mit dem Sitz in Płock, ul. Wyszogrodzka 133, 09-410 Płock.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann schriftlich an die Anschrift PERN S.A., ul. Wyszogrodzka 133, 09-410 Płock, kontaktiert werden.

Darüber hinaus ist der Datenschutzbeauftragte in allen Fragen der Verarbeitung personenbezogener Daten per E-Mail unter iod@pern.pl erreichbar.