Lagerung von Brennstoffen

Speicherdienstleistungen werden für Kunden erbracht, die bei Erfüllung ihrer Verpflichtung zur Bildung von Pflichtreserven (Gesetz vom 16. Februar 2007 – “Über die Reserven an Erdöl, Erdölprodukten und Erdgas und die Verhaltensregeln bei Gefährdung der staatlichen Kraftstoffsicherheit und Störungen auf dem Erdölmarkt”) Tankkapazitäten zum Zwecke der Lagerung ihres eigenen Kraftstoffs mieten.

Dieser Service beinhaltet:

  • Entladung von Kraftstoff aus dem Schienen- oder Erdölpipelinetransport,
  • Langzeitlagerung,
  • Verladung von Kraftstoffen für den Straßentankwagenverkehr oder Eisenbahntanker.

Die Qualität des komplexen Brennstoffs wird durch spezialisierte Labordienstleistungen von PERN S.A. überwacht.

PERN S.A.