Gutachten des GUM

Im Jahr 2016 gab die Główny Urzad Miar (polnische Physikalisch-Technische Anstalt) ein Gutachten für einen mobilen Kolbenmuster (-standard) heraus. Als Ergebnis des Gutachtens wurde festgestellt, dass:

  • Das mobile Kolbenmuster erfüllt die Bedingungen von Punkt 23 “Der Umfang der technischen Ausrüstung der Eichstelle in Abhängigkeit von der Art des legalisierten Messgerätes”, die einen Anhang zur Verordnung des Ministers für Wirtschaft und Arbeit vom 12. Januar 2005 über die Schaffung von Eichstellen bildet (Gesetzblatt von 2005, Nr. 15, Pos. 126).
  • die Angaben der Messgeräte, aus denen sich diese Position zusammensetzt, beziehen sich auf die nationalen Messnormen,
  • Der mobile Kolbenstandard (-muster) kann bei der Überprüfung der oben genannten Messsysteme bei einem Durchfluss von maximal 6.000 dm3/min eingesetzt werden.

Gutachten des GUM

PERN S.A.